SF Güdesweiler II – SV Überroth II       2 : 3 (0 : 1)

Tore: Manuel Künzer (FE), Maik Jung

Bittere Niederlage gegen den Tabellenführer!

In der ersten Halbzeit hatten wir schon einige viel verprechende Möglichkeiten in Führung zu gehen. Leider haperte es an der Verwertung. Wie es im Fußball leider des Öfteren so ist, nutzten die Gäste einige ihrer wenigen Chancen zur Führung. Mit dem knappen Rückstand ging es für unsere Mannschaft dann in die Kabine.

Zu Beginn des zweiten Abschnitts hätte der Schiri mindestens einmal auf Elfer entscheiden müssen, die Pfeife blieb jedoch stumm. Nach einem klaren Foul im 16 er zeigte er dann aber wenig später doch einmal auf den Punkt. Diese Gelegenheit ließ sich unser Kapitän Manuel Künzer nicht entgehen und markierte den Ausgleich. Nun waren wir klar am Drücker. Sehr ansehnlich lief der Ball durch unsere Reihen und wir näherten uns einige Male gefährlich dem gegnerischen Gehäuse. Es schien nur eine Frage der Zeit zu sein, bis uns die Führung gelingen würde. Doch durch zwei Unachtsamkeiten im Abwehrverhalten mussten wir zwei Gegentreffer hinnehmen. Wir steckten jedoch nicht auf und wurden auch durch den Anschlusstreffer von Maik Jung belohnt. In der Schlussphase entwickelte sich nun ein richtiger Fußballkrimi. Es ging hin und her, wobei die besseren Chancen auf unserer Seite lagen. Leider gelang uns der verdiente Ausgleich nicht mehr.

Auf dieser Leistung lässt sich jedoch aufbauen.

Beste Spieler: geschlossene Mannschaftsleistung

 


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen