13. Spieltag

TuS Hirstein – SF Güdesweiler 6 : 0 (2 : 0)

Und wieder ein halbes Dutzend!

Und täglich grüßt das Murmeltier, nach etwas mehr als zehn Minuten lagen wir mit 2 : 0 hinten. Nur langsam fanden wir ins Spiel. Nach einer halben Stunde hatten wir unsere stärkste Phase. Der wie immer lauf- und kampfstarke Tobias Dahl scheiterte mehrmals am glänzend parierenden Keeper. Bis zur Pause blieb es jedoch bei dem Zwei-Tore-Rückstand.

Zu Beginn der zweiten Hälfte waren wir weiterhin das bessere Team, verpassten es jedoch den Anschlusstreffer zu erzielen. Nach einer Stunde machten es die Gastgeber besser und erhöhten auf 3 : 0. Damit war das Spiel gegessen. Bis zum Ende der Partie schraubte Hirstein das Ergebnis auf 6 : 0 hoch. Mit dieser Niederlage bleibt man in der Fremde weiterhin punktlos.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen