TuS Hirstein II – SF Güdesweiler II       5 : 7 (2 : 4)

Tore: 3x Felix Gläser, 2x Dennis Beining, Lars Kaas, Christoph Bost

Torfestival mit gutem Ausgang!

Die Gastgeber eröffneten nach sechs Minuten den Torreigen. Lars Kaas glich nach einer viertel Stunde aus. Nur weinige Augenblicke später köpfte Dennis Beining eine Ecke von Steven von Ehr zur Führung ein. Diese konnte der Gegner jedoch wieder egalisieren. Doch wiederum nach einer von Ehrschen Ecke nickte wieder Dennis Beining zum 2 : 3 ein. Nach etwas mehr als einer halben Stunde markierte Felix Gläser das 2 : 4. Dies sollte nicht sein letzter Treffer an diesem Tag gewesen sein, denn nur drei Minuten nach Wideranpfiff gelang ihm eine weitere Bude. Nach dieser eigentlich beruhigenden Führung fiel unsere Mannschaft zwischen der 60. und 64. Minute in einen Tiefschlaf und kassierte drei (!) Gegentore. Doch schon ein paar Augenblicke später brachte Felix Gläser mit seinem nunmehr sechsten Saisontreffer unser Team wieder in Front. Zehn Minuten vor dem Ende machte Christoph „Luune“ Bost mit dem 5 : 7 dann endgültig den Deckel drauf auf diesen Sieg.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen