SV Furschweiler II– SF Güdesweiler II (0:0)

Herber Rückschlag gegen SV Furschweiler

Das Spiel unsere 2. Mannschaft dieses Wochenende ist schnell erzählt. Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen und es gab Chancen hüben wie drüben, allerdings ohne etwas Zählbares dabei herausschlagen zu
können. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.

Die zweite Halbzeit verlief so wie die erste Halbzeit. In der 68. Minute musste allerdings unser Abwehrspieler Sascha Blasius nach einem
unglücklichen Zusammenstoß mit einem Spieler des SV dann verletzungsbedingt aus dem Spiel genommen werden. Die daraus resultierende kurzzeitige Unterzahl nutzte Furschweiler eiskalt aus und ging mit 1:0 in Führung (69.Minute). Von diesem Schlag erholten wir uns leider nicht mehr und so kam es, wie es kommen musste und Furschweiler erhöhte nur 11 Minuten später auf 2:0 (80. Minute). Den
Endstand zum 3:0 erzielten die Hausherren mit dem Abpfiff (90.Minute).

Fazit: Die Niederlage gegen den Tabellen 13. ist schmerzhaft, da wir uns als Saisonziel noch Platz 4 erhofft hatten. Dieser ist nun mit 6 Punkten Rückstand und noch 4 Spielen in weite Ferne gerutscht.
Allerdings geht es am Sonntag gegen genau diesen Tabellenvierten aus Bostalsee. Mit einem Sieg und einem Spiel weniger als Bostalsee ist der Traum also noch realisierbar.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen