Bei der Hallenrunde in Namborn-Eisweiler, Ausrichter war der SV Hofeld, erreichten wir den 2. Platz.

In der Vorrunde spielten:

SFG – Urweiler 6 : 2

SFG – Grügelborn 4 : 2

SFG – Baltersweiler 3 : 2

Somit belegten wir den 1. Platz in der Gruppe und qualifizierten uns fürs Zwischenfinale. Die Gegner hießen:

SFG – Hofeld 1 : 0

SFG – Hirstein 7 : 0

SFG – Namborn 2 : 0

Wir waren wieder 1. in der Gruppe und spielten im Halbfinale gegen Furschweiler. Obwohl wir 3 : 1 zurücklagen kämpften und taktierten wir uns zurück und es stand nach regulärer Spielzeit 3 : 3. Wir mussten mit einem angeschlagenen Torwart ins Elfmeterschießen das einem Krimi gleichkam. Mit einem Endstand von 11 : 10 konnten wir jedoch auch diese Partie für uns entscheiden. Somit standen wir im Finale gegen den FC Freisen.

Philipp Simon konnte verletzungsbedingt nicht mehr teilnehmen. Schirra Michael, der bereits angeschlagen war, musste nach zwei Minuten verletzungsbedingt, unter großem Applaus der Zuschauer, das Spielfeld verlassen. Beiden Spielern wünschen wir gute Besserung.

Kai Schuch übernahm hervorragend den Part des Torwarts. Wir hatten jetzt, im siebten Spiel, nur noch einen Auswechselspieler und mussten uns so dem FC Freisen mit 4 : 1 geschlagen geben. Erwähnen möchte ich jedoch, dass wir auch in diesem Spiel noch einige Chancen hatten.

Folgende Spieler nahmen teil:

Schirra Michael, Ermisch Richard, Simon Philipp, Dorobek Christian, Schmitt Timo, Schuch Kai, Erfurt Tobias und von Ehr Ken.

Danny Jung, Peter Jakobs und unser Betreuer Walter Kunkel standen der Mannschaft über das gesamte Turnier unterstützend zur Seite.

Auch die ca. 25 mitgereisten Zuschauer unterstützten unsere Mannschaft tatkräftig.

Die Mannschaft spielte ein technisch als auch kämpferisch souveränes Turnier.

Am Freitag, 18.01.2013 findet das nächste Hallenturnier in Namborn-Eisweiler statt. Ausrichter ist diesmal der SV Baltersweiler. Das erste Spiel unserer Mannschaft findet um 19.00 Uhr statt.

 

 


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen