Nachholspiele

TuS Hirstein – SF Güdesweiler 1 : 4 (0 : 1)

Tore: Christian Dorobek, Thilo Wagner, Ken von Ehr, Marco Trappen

Standesgemäßer Sieg in der englischen Woche

Bereiis von Beginn an waren wir die spielstärkere Mannschaft. Hirstein hielt zwar kämpferisch ganz gut dagegen, konnte jedoch keine Torgefahr entwickeln. Nach einer viertel Stunde durften wir uns dann über den 12. Saisontreffer unseres Trainers Christian Dorobek freuen. Bis zur Pause hatten wir zwar noch einige gute Chancen, konnten die Kugel aber nicht im gegnerischen Netz unterbrigen. So blieb es nach 45 Minuten bei der knappen Führung.

Auch im zweiten Abschnitt ließen wir den Ball gut in unseren Reihen laufen, nur ab und an leisteten wir uns unötige Abspielfehler. Der Gegner war jedoch nicht in der Lage, diese zu nutzen. Nach etwa einer Stunde erhöhte dann Thilo Wagner auf 0 : 2. Dies war die Vorentscheidung in der Partie. Mit zunehmender Spieldauer schwanden die Kräfte bei den Hausherren. Nach 70 Minuten schraubte Ken von Ehr mit seinem 4. Saisontreffer das Ergebnis auf 0 : 3 rauf. Den Schlusspunkt auf unserer Seite setzte Marco Trappen mit seiner 35. Bude für diese Serie. Das obligatorische Gegentor fiel kurz vor Ende. Insgesamt war es eine ordentliche Leistung und ein ungefährdeter Sieg.

 


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen