Saarlandpokal

SF Güdesweiler – FC Marpingen 2 : 0 (1 : 0)

Tore: Maurice Scharle, Christoph Rost

Glück auf der „Steiger“ kommt … überraschender Sieg gegen Verbandsligisten!

Obwohl sich unsere Verletztenmisere im Vergleich zur Partie gegen Wolferweiler noch weiter verschlimmerte und wir auf ein halbes Dutzend Spieler verzichten mussten, war es von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel. Nach knapp zehn Minuten setzte sich Maurice Scharle schön über rechts durch und versenkte die Kugel eiskalt zum 1 : 0 im Netz. Er traf damit in 3 Pflichtspielen drei mal. Auch in der Folgezeit konnten wir gegen den zwei Klassen höher spielenden Gegner gut mithalten und erspielten uns einige gute Chancen. Bis zur Pause gelang uns aber kein weiterer Treffer , da Marpingen auch keine nennenswerten Offensivaktionen hatte, blieb es bei der knappen Führung.

Im zweiten Durchgang erhöhten die Gäste zunächst den Druck, scheiterten aber entweder an der eigenen Ungenauigkeit oder an unserem Torhüter Maxi Land. Nach dieser Phase kamen wir wieder besser ins Spiel und kamen zu einigen guten Chancen. Es dauerte jedoch bis zur 90. Minute, ehe Christoph „Steiger“ Rost das erlösende 2 : 0 gelang. Alles in Allem geht der Sieg in Ordnung und bringt uns eine Runde weiter.

 


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen