4. Spieltag

SF Güdesweiler – FC Oberkirchen 1 : 1 (0 : 1)

Tore: Ken von Ehr

Später Ausgleich rettet Punktgewinn!

Vor der Partie verschlimmerte sich unsere Verletztenmisere weiter, so musste nun auch noch Maurice Scharle kurzfristig passen. Damit gingen wir ohne 6 Stammkräfte ins Spiel. Wie schon in Oberlinxweiler taten wir uns von Beginn an schwer. Nach einer viertel Stunde gingen die Gäste durch ein Eigentor von uns in Führung. Dies spielte natürlich Oberkirchen in die Karten. Sie stellten die Räume gut zu und wir fanden nur selten Mittel, gefährlich vors gegnerische Tor zu kommen. Folgerichtig blieb es bis zur Pause bei dem knappen Rückstand.

Auch im zweiten Abschnitt taten wir uns zunächst schwer. Mit der Einwechslung unseres Nachwuchsspielers Dennis Schlehdorn nach etwas mehr als einer Stunde kamen wir langsam in Fahrt und erspielten uns nun zahlreiche Chancen. Zuerst mangelte es uns jedoch an Glück oder der gegnerische Torwart parierte. Erst wenige Minuten vor dem Ende gelang uns durch einen Schuss aus spitzem Winkel von Ken von Ehr der viel umjubelte Ausgleich. Bis zum Schlusspfiff hatten wir sogar noch die Möglichkeit in Führung zu gehen. Es blieb aber bei dem alles in Allem gerechten Remis. Immerhin bleiben wir damit auch im dritten Heimspiel ungeschlagen.

 


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen