7. Spieltag

SF Güdesweiler – SV Bliesen 1 : 2 (0 : 1)

Tor: Timo Schmitt (FE)

Erste Heimniederlage nach schwacher Leistung!

Es waren gerade ein paar Augenblicke gespielt, da rappelte es nach einem individuellen Fehler in der Abwehr bereits in unserer Kiste. Auch in der Folgezeit fanden wir nicht ins Spiel. Insgesamt war es eine niveauarme Partie mit vielen Fehlpässen auf beiden Seiten. Den Gästen spielte die frühe Führung natürlich in die Karten, sie standen sehr tief und machten die Räume eng. Wir fanden nur ab und an über Außen den Weg in Richtung gegnerisches Tor, da sich aber unsere Offensivspieler die Bälle oft im Mittelfeld holten, fehlten sie in den entscheidenden Situationen Vorne als Anspielstation. So blieb es bis zur Pause bei dem knappen Rückstand.

Auch im zweiten Abschnitt konnten wir uns nur selten in Szene setzen, wir versuchten es gelegentlich mit Fernschüssen, aber entweder fehlte die Präzision oder es war noch ein gegnerischer Spieler dazwischen. Nach etwas mehr als einer Stunde musten wir nach einem Freistoß aus 30 Metern das zweite Gegentor hinnehmen. Wir versuchten in der Schlussphase noch den Anschluss zu schaffen, dies gelang uns aber erst in der Nachspielzeit durch den 6. Saisontreffer von Timo Schmitt, der einen Nachschuss infolge eines Elfmeters verwandeln konnte. Auch wenn Bliesen an diesem Tag sicherlich auch nicht sonderlich stark war, geht die Niederlage in Ordnung. Es bleibt zu hoffen, dass wir in den kommenden Wochen wieder mehr Durchschlagskraft in der Offensive zeigen werden.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen