SF Güdesweiler II – SV Bliesen II 2 : 1 (0 : 0)

Überraschender Sieg gegen den „Angstgegner“!

In der ersten Halbzeit hatten wir Glück, dass die Gäste einige gute Torchancen ausließen bzw. unser Torwart Maxi Land gut parierte. So stand es zur Halbzeit noch 0 : 0.

Im zweiten Abschnitt standen wir hinten gut und kamen nun auch öfter vors gegnerische Tor. Die Gäste waren zwar weiterhin feldüberlegen, aber wir zeigten eine große Kampfbereitschaft und konnten zahlreiche Zweikämpfe für uns entscheiden. Der Führungstreffer für uns kam etwas kurios zustande. Die Hintermannschaft von Bliesen verschätzte sich bei einem langen Ball von Maxi Land, so dass Maik Jung und der gerade erst eingewechselte Simon Tritz nur noch den Torwart überwinden mussten, was Simon dann auch tat und sein erstes Saisontor erzielen konnte. In der Folgezeit machten die Gäste zwar Druck, aber den Treffer machten wir. Nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung von Bliesen kam der Ball zu Lukas Schwan, der den Torwart bezwingen konnte und zum 2 : 0 einnetzte. Nach dem Anschlusstreffer der Gäste wurde es nochmal spannend, wir konnten den knappen Sieg aber schließlich über die Zeit retten. Insgesamt war Bliesen zwar überlegen, aber auf Grund des großen Einsatzwillens unserer Mannschaft geht der erste Sieg seit vielen Jahren in Ordnung.

 


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen