11. Spieltag

SG Neunkirchen/Selbach – SF Güdesweiler 2 : 0 (1 : 0)

Nix zu holen gegen den neuen Spitzenreiter!

Auf dem ungewohnten Hartplatz kamen wir zunächst gut ins Spiel und hatten einige gute Chancen, die wir jedoch ungenutzt ließen. Die Hauherren machten es da besser und erzielten nach 15 Minuten quasi mit ihrer ersten Offensivaktion die Führung. Danach war bei uns keine spielerische Linie mehr zu erkennen. Bis zur Pause hatten wir durch Standards noch ein paar auffälligere Szenen, aber es reichte nicht zu einem Treffer.

Auch im zweiten Abschnitt bekamen wir kein geordnetes Passspiel zustande. Nach einem Abstimmungsproblem in unserer Abwehr konnte die SG nach 55 Minuten das 2 : 0 nachlegen. Obwohl eigentlich noch genug Zeit gewesen wäre, den Rückstand aufzuholen, war dies die Vorentscheidung in diesem Spiel. Wir kamen bis zum Abpfiff nur noch selten gefährlich vors gegnerische Tor, somit geht die Niederlage auch in Ordnung.

 


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen