14. Spieltag

SF Güdesweiler – SG Hoof/Osterbrücken 2 : 3 (0 : 1)

Tore: 2x Philipp Simon

Knappe Niederlage nach ganz schwacher erster Hälfte!

Nach sieben Minuten legten wir dem Gegner den Ball 35 Meter vor dem Tor unbedrängt vor. Der starke Gästestürmer nahm die Einladung dankend an und versenkte die Kugel unhaltbar im Netz. Auch in der Folgezeit lief nix bei uns zusammen. Wir schafften es nicht einen Ball kontrolliert über mehrere Stationen zu spielen. Bis zur Pause hätte die SG auch höher führen können,

Im zweiten Abschnitt erwischten wir einen besseren Start und durften uns bereits nach 2 Minuten über den Ausgleich freuen. Philipp Simon schloss mit einem tollen Schuss einen schnell vorgetragenen Angriff mustergültig ab. Nun kamen wir etwas besser ins Spiel, ohne jedoch groß zu glänzen. 15 Minuten vor dem Ende gelang uns, abermals durch Philipp Simon, der Treffer zum 2 : 1. Kurz darauf hatten wir eine weitere gute Gelegenheit, diese ließen wir jedoch aus. Besser machte es da die SG, sie kam zunächst zum 2 : 2 Ausgleich und in der Nachspielzeit gar zum Siegtreffer. Wenn man das gesamte Spiel betrachtet, vor allem die erste Halbzeit, geht die Niederlage sicher in Ordnung. Zu allem Überfluss hat sich kurz vor dem Ende auch noch unser Co Trainer Daniel Jung verletzt. Wir wünschen ihm von dieser Stelle eine schnelle Genesung.

 


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen