SG Wolfersweiler/ Gimbweiler – SF Güdesweiler 3 : 0 (1 : 0)

Misslungener Start ins neue Sportjahr!

Bereits nach 11 Minuten mussten wir die erste Hiobsbotschaft hinnehmen. Wie schon im vergangenen Jahr am selben Ort verletzte sich Philipp Simon und wird uns wieder längere Zeit fehlen. Wir wünschen ihm gute Besserung. Ansonsten blieb die Anfangsphase recht ereignisarm. Es war ein typisches erstes Spiel nach der Winterpause. Hüben wie drüben gab es nur selten Stafetten über mehrere Stationen zu sehen. Das 1 : 0 für die Hausherren nach 29 Minuten fiel dann auch eher überraschend, denn bis dato gab es auf beiden Seiten keine wirklich gefährlichen Offensivszenen. Bis zur Pause kamen wir noch ein paar mal durch Standards in Tornähe, konnten jedoch kein Kapital daraus schlagen. So blieb es bei dem knappen Rückstand.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit waren wir etwas am Drücker, konnten dies jedoch nicht in ein Tor ummünzen. Besser machte es da nach 65 Minuten die SG und erhöhte auf 2 : 0. Spätestens mit dem dritten Treffer in der 75. Minute war die Partie gelaufen. Wollen wir gegen Oberlinxweiler Punkte einfahren, wird eine Leistungssteigerung von Nöten sein.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen