Die Oberligisten und die 4 Regionalligisten setzten sich teils deutlich durch

In den Spielen der 3. Runde, die in dieser Woche ausgetragen wurden, setzten sich die meisten Favoriten durch. Doch es gab auch Überraschungen, wie zum Beispiel der Sieg des Bezirksligisten FC Düppenweiler gegen den Karlsberg Ligisten VfL Primstal. Unter den weiterhin im Wettbewerb vertretenen Vereinen befinden sich mit der SG Obermosel, dem FC Niederwürzbach und den SF Bietzen-Harlingen noch drei Mannschaften aus der Kreisliga A.
64 Vereine können am Samstag darauf hoffen, einen der 4 Oberligisten (Hertha Wiesbach, Röchling Völklingen, Bor. Neunkirchen, FSV Jägersburg) oder einen der 4 Regionalligisten (SV Elversberg, 1. FC Saarbrücken, FC Homburg, Saar 05 Saarbrücken Jugend ) als Gegner zu ziehen. Dabei können diese Vereine durchaus gegeneinander ausgelost werden, da sich alle Sieger der 3. Runde in einem Lostopf befinden.
Die Auslosung der 4. Spielrunde, die am Mittwoch, den 30. September 2015 ausgetragen wird, findet am

Samstag, den 12. September 2015 um 17:15 Uhr
im Sportheim der SF Köllerbach

nach dem Spitzenspiel der Karlsberg Liga Saarland zwischen den Sportfreunden und dem SV Mettlach (Spielbeginn: 15:30 Uhr) statt.

Zu dieser Auslosung lade ich Sie recht herzlich ein.

Adalbert Strauß
Vorsitzender des VSpA


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen