8.Spieltag

SF Güdesweiler – SG Linxweiler I 4 : 1 (1 : 1)

Tore: 2x Nicola Biehl, Timo Schmitt (FE), Philipp Simon

Starke zehn Minuten bringen dritten Heimsieg!

Wie schon in den vorherigen Spielen taten wir uns in der ersten Hälfte schwer und lagen nach einer halben Stunde gar mit 0 : 1 zurück. Kurz vor der Pause konnte Nicola Biehl wenigstens den Treffer zum 1 : 1 Unentschieden markieren.

Wir kamen formverbessert aus der Kabine und hatten nun mehrere Offensivaktionen. Es dauerte jedoch bis zur 69. Minute, ehe unsere Bemühungen Früchte trugen. Timo Schmitt eröffnete per Elfmeter, seinem 4. Saisontreffer, den Torreigen. Es folgte ihm wenige Augenblicke später Philipp Simon mit dem 3 : 1. Auch er steht nun bei vier Buden in dieser Serie. Für den Abschluss unserer stärksten Phase sorgte wiederum Nicola Biehl mit seinem insgesamt fünften Tor in dieser Runde. Es blieb schließlich bei dem 4 : 1.

Am heutigen Tag reichten uns zehn starke Minuten, um das Spiel doch recht hoch zu gewinnen. Mit nunmehr 6 Siegen und 2 Unentschieden konnten wir uns ein wenig absetzen und liegen mit vier Punkten Vorsprung an der Spitze. Nun kommen die Wochen der Wahrheit, da wir nacheinander gegen vier Teams aus dem Verfolgerfeld spielen.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen