TuS Fürth II – SF Güdesweiler II 2 : 5 (1 : 1)

Tore: 2x Kevin Rausch, Lukas Schwan, Steven von Ehr (FE), Hendrik Therre

Verdienter Sieg nach zwischenzeitlicher Schwächephase!

Wir fanden ganz gut in die Partie und durften uns nach 22 Minuten über die Führung durch Kevin Rausch freuen. Aber nur fünf Minuten später glichen die Gastgeber zum 1 : 1 aus. Bis zur Pause ließen wir das Spiel etwas schleifen. Es fielen aber keine weiteren Tore mehr.

Fürth erwischte uns zu Beginn des zweiten Abschnitts kalt und wir mussten bereits nach zwei Minuten das 2 : 1 hinnehmen. In der Folgezeit lief bei uns nicht viel zusammen. Es dauerte bis zur 72. Minute, ehe wir uns berappelten und abermals Kevin Rausch mit seinem achten Saisontreffer das 2 : 2 markieren konnte. Nun war der Knoten geplatzt. Lukas Schwan legte wenige Minuten später das 2 : 3 nach. Steven von Ehr erhöhte mit einem gewagten, aber erfolgreichen, Elfmeterschuss in die Mitte auf 2 : 4 und sorgte damit für eine Vorentscheidung. Hendrik Therre machte dann kurz vor Schluss mit dem 2 : 5 den Deckel drauf auf den sechsten Sieg in der Vorrunde.

Mit 20 ergatterten Punkten aus 11 Begegnungen belegen wir zur Halbzeit der Saison einen sehr guten dritten Platz und sind noch in Schlagdistanz zu den beiden vor uns liegenden Teams.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen