1. Spieltag

SF Güdesweiler II – SpVgg Sötern                       2 : 3 (2 : 1)

Tore: Thomas Wagner, Christoph Rost

Vermeidbare Niederlage!

Im Gegensatz zur ersten Mannschaft hatten wir in der ersten Halbzeit unsere beste Phase. Gleich zu Beginn ging es turbulent zu. In der 12. Minute markierte Thomas Wagner mit seinem 4. Saisontor das 1 : 0. Doch der Jubel war noch nicht verhallt, da gelang den Gästen bereits das Tor zum 1 : 1. Wir waren aber nur kurz geschockt und spielten weiter munter nach vorne. In der 22. Minute gelang Christoph Rost das 2 : 1. Bis zur Pause blieben wir zwar das spielbestimmende Team, konnten aber keinen weiteren Treffer nachlegen. Da auch Sötern nicht mehr einnetzen konnte, blieb es zunächst bei der knappen Führung.

Im zweiten Spielabschnitt bauten wir kontinuierlich ab und damit den Gegner auf. Dies schlug sich schließlich auch im Ergebnis nieder. In der 51. Minute mussten wir den Ausgleich zum 2: 2 hinnehmen. Doch damit nicht genug, nach 73 Minuten gelang Sötern gar das 2 : 3. Bis zum Ende der Partie fanden wir nicht mehr zurück zu unserem Spiel der ersten Hälfte und mussten somit eine durchaus vermeidbare Niederlage hinnehmen und bescherten somit Sötern die ersten drei Punkte in dieser Saison.

 


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen