Landesliga Nord

  1. Spieltag

SF Tholey – SF Güdesweiler                     2 : 3 (1 : 0)

Tore: 2x Daniel Jung, Maurice Scharle

Aufstellung: Peiffer Julian, von Ehr Andre, Massing David, Hauch Dennis, Jung Daniel, Scharle Maurice, von Ehr Ken, Simon Philipp, Gebel Sebastian, Schmitt Timo (Schumann Bastian), Wagner Tobias (Biehl Nicola)

Turbulente Schlussphase mit Happy End!

Der erste Durchgang war im Vergleich zum zweiten recht ereignisarm. Beide Teams neutralisierten sich weites gehend. Nach etwa einer halben Stunde wurden die Hausherren stärker und durften sich in der 34. Minute über das 1 : 0 freuen. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte erwischten wir einen guten Start und erzielten nach 55 Minuten den 1 : 1 Ausgleich. Als Torschütze durfte sich unser Co Trainer Daniel Jung feiern lassen. Doch Tholey schlug zurück und eröffnete mit dem 2 : 1 ein turbulentes Schlussdrittel. Denn nur wenige Minuten nach der erneuten Führung der Hausherren gelang uns, abermals durch Daniel Jung, das 2 : 2. Daniel kommt damit auf drei Saisontore. Nun ging es hin und her. In der 84. Minute musste Sebastian Gebel nach einem Foulspiel mit rot das Feld verlassen. Aber auch mit 10 Mann wollten wir unbedingt einen Dreier einfahren. Eine gute Möglichkeit bot sich kurz vor dem Ende, als der Schiri auf den Elfmeterpunkt zeigte. Leider ließen wir diese Chance ungenutzt, denn Daniel scheiterte am gut parierenden Torwart. Dass es am Ende doch noch jubelnde SFGler gab, lag an Maurice Scharle, der in der 93. Minute die Kugel nach einem Eckball aus kurzer Distanz über die Linie drücken konnte. Bei allen Beteiligten war eine große Erleichterung über diesen Dreier zu spüren. Vielleicht gibt uns dieser Fußball-Thriller Auftrieb für die nächsten Wochen.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen