Kreisliga A Schaumberg

  1. Spieltag

FSV Sitzerath – SF Güdesweiler II                        8 : 1(2 : 0)

Tor: Jonas Jung

Aufstellung: Dorscheid Lukas, Maurer Alexander, Jakobs Peter, Treitz Bastian, Bauer Marius (von Ehr Steven), Kapitza Peter, Hauch Jonas (Schwan Lukas), Benz Sascha, Jung Maik, Jung Jonas. Rost Christoph

Deutliche Auswärtsklatsche!

In der ersten Halbzeit konnten wir noch halbwegs dagegen halten. Nach dem 1 : 0 Rückstand in der 10 Minute hielten wir dieses Ergebnis bis kurz vor der Pause. In der 43. Minute legten die Gastgeber das 2 : 0 nach. So ging es dann auch in die Kabine.

Bei der Halbzeitansprache fand Heimtrainer Tobias Erfurt scheinbar die richtigen Worte. Denn seine Mannschaft machte mit drei Treffern innerhalb der ersten acht Minuten alles klar. Jonas Jung traf immerhin noch zum 5 : 1, aber dies fiel nicht sehr ins Gewicht, denn Sitzerath schraubte das Ergebnis in den letzten 20 Minuten noch auf 8 : 1 hoch.

Fazit:

Auch wenn das Ergebnis sicher etwas hoch ausfiel, muss man zugeben, dass wir an diesem Tag gegen einen immer besser in die Runde kommenden FSV keine Chance hatten.

 


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen