Trotz einer 1 : 0 Pausenführung unserer Mannschaft, gelang es uns leider nicht beim Tabellenführer etwas Zählbares mitzunehmen.

SC Alsweiler – SF Güdesweiler    1 : 1 (1 : 0)

Tor: Roland Rohra

Gerechtes Remis im Spitzenspiel!

Bei eisigen Temperaturen boten beide Mannschaften zu Beginn wenig Erwärmendes. Die Hausherren waren leicht überlegen, ohne jedoch selbst sonderlich zu glänzen. Aufgrund vieler Fehlpässe bereits im Aufbauspiel fand unser Team nur schwer in die Partie. Erst nach mehr als 20 Minuten befreiten sich unsere Spieler ein wenig aus der gegnerischen Umklammerung und kamen zu einigen Offensivaktionen, die jedoch wenig Torgefahr mit sich brachten. Nach einer halben Stunde mussten wir dann den Rückstand hinnehmen. Bis zur Pause hatte Alsweiler noch einige gute Torchancen, die zum Glück ungenutzt blieben.

Die zweite Halbzeit begann für uns besser, wir übernahmen mehr Initiative. Nach einigen guten Möglichkeiten, bei denen das Quäntchen Glück fehlte, durfte unser Anhang nach einer Stunde dann endlich jubeln. Roland Rohra markierte sein nunmehr 22. Saisontor. Dieses gab unserer Mannschaft weiter Schwung, leider haperte es im Abschluss meist an der Präzision oder ein Gegenspieler bekam noch den Fuß dazwischen. Mitte der zweiten Halbzeit wurde das Spiel dann zusehens zerfahrener. Die insgesamt niveauarme Partie lebte nun hauptsächlich von der Spannung. Trotz einiger Chancen auf beiden Seiten blieb es bei dem alles in allem gerechten Unentschieden.

Beste Spieler: Sebastian Keller, Oliver Hofmann


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen