SV Niederlinxweiler gegen SG Namborn     5:4

Im 1. Spiel nach der langen Winterpause trat unsere E-Jugend zum Spiel in Niederlinxweiler an .Gleich zu Beginn des Spiels merkte man unserer Mannschaft die lange Spielpause an. Kaum wurden Spielzüge durchgespielt, Zweikämpfe fanden ebenfalls nur bedingt statt und so kam es dann auch, wie es kommen musste. Der Gastgeber führte schnell mit 2:0. Es dauerte bis zur 21. Minute des Spiels bis Alexander mit einem fulminanten 20 Meter Schuss den Torhüter überwinden konnte und das Ergebnis auf 1:2 verkürzte. Doch im Gegenzug und damit kurz vor der Halbzeit erhöhte die Mannschaft aus Niederlinxweiler zum 3:1.

In der Halbzeit gab es dann ein paar mahnende Worte an das Team vom Trainers zu hören. Zunächst schien dies dann auch so zu fruchten. Gleich nach dem Wiederanpfiff bekam Finn auf der rechten Seite den Ball und ab ging die Post. Mit einem sehenswerten Solo überwand er einige sich ihm in den Weg stellende Spieler und schließlich auch den Torhüter zum erneuten Anschluss von 2:3. Doch Ernüchterung trat bereits 2 Minuten später wieder ein, da der Gastgeber auf Grund von Unachtsamkeit unserer Abwehrspieler den erneuten 2 Tore Abstand wieder herstellte. 5 Minuten später konnte sich Simon sehr schön auf der linken Seite durchsetzen und mit einem sehenswerten Linksschuss den Ball für den Torhüter unhaltbar in das linke obere Toreck einnetzen. So kam für die Jungs und deren Anhang wieder Hoffnung auf. Einige gute Torchancen konnte der Torwart aus Niederlinxweiler parieren, wie auch Moritz im weiteren Verlauf des Spiels sein Können aufblitzen lassen konnte. Die Mannschaft bemühte sich sehr den Ausgleich zu erzielen. Doch wiederum eine Unachtsamkeit führte 4 Minuten vor Schluss zum alten 2 Tore Vorsprung für die Gastgeber. Im Gegenzug konnte wiederum Simon mit einem herrlichen Freistoßtor über die Mauer verkürzen. Doch dabei blieb es dann aber auch.

Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag in Namborn um 14.00 Uhr statt. Dann spielt die Mannschaft gegen Sötern.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen