SF Güdesweiler – SV Bliesen 2:2 (2:0)

Aufstellung:
Jung Julia, Jung Maren, Jung Tina, Kron Vivien, Lehnhoff Annalisa, Lorenz Lena, Maron Jenny, Römer Dorina, Ruschel Franzi, Schaadt Lisa, Schmitt Eva, Schmitt Kaddi, Schneider Esther und Will Lisa

Gegen den Lokalrivalen und Tabellenführer aus Bliesen hatten wir noch einiges aus dem Hinspiel gutzumachen. Dementsprechend engagiert begannen wir auch. Die erste Chance jedoch bot sich den Gästen, die diese aber zu überhastet vergaben. Auf der anderen Seite das gleiche Bild. Auch wir agierten zu unkonzentriert vor dem gegnerischen Tor, so dass es lange beim 0:0 blieb. Nach einer halben Stunde fiel dann das 1:0 wie aus heiterem Himmel. Lena spiele mit einem Steilpass Lisa S. an, die 2 Gegnerinnen aussteigen ließ und aus 20 m unhaltbar in den rechten oberen Torwinkel traf. Nun kam unsere stärkste Phase und wir setzten uns am gegnerischen Strafraum fest. 2 Minuten vor der Halbzeit konnte die Gästetorhüterin einen Schuss von Lisa S. nicht festhalten, der erste Nachschuss von Esther wurde noch abgewehrt, doch beim 2. Versuch versengte Dorina die Kugel zur 2:0 Pausenführung im gegnerischen Gehäuse.
Nach dem Seitenwechsel verstärkte Bliesen seine Offensivbemühungen und wir gerieten gehörig unter Druck. Es gelang uns nur noch selten uns aus der Umklammerung zu befreien. Nur 6 Minuten nach Wiederanpfiff hatte Bliesen die Gelegenheit durch einen Foulelfmeter zum Anschlusstreffer. Doch die Gästetorhüterin donnerte den Ball gegen die Latte, so dass es bei unserem 2-Tore-Vorsprung blieb. Bliesen zeigte sich jedoch nicht geschockt und berannte weiter unser Tor. Nach einer Stunde mussten wir dann den Anschlusstreffer hinnehmen. Nach einer missglückten Abseitsfalle steuerte Annika Schwarz alleine auf Eva zu und schoss sicher zum 2:1 Anschlusstreffer ein. Wir hatten noch 2 Mal die Chance unsere Führung auszubauen. Ein von Dorina getretener Freistoß donnerte gegen die Latte und ein weiterer Fernschuss verfehlte ganz knapp sein Ziel. Ansonsten waren wir damit beschäftigt unseren Vorsprung zu verteidigen. Dies gelang uns nur bis zur 81. Minute. Dann sorgte Carmen Wilhelm mit einem trockenen Schuss aus 10 m für den Ausgleich. Bliesen wollte aber mehr, da man bei einem Unentschieden die Tabellenführung mit Eppelborn/Gresaubach teilen musste. Unsere Abwehr hielt den weiteren Angriffen jedoch Stand, so dass es bei der gerechten Punkteteilung blieb.

Tore:
1:0 (30.) Lisa Schaadt
2.0 (43.) Dorina Römer
2:1 (61.) annika Schwarz
2:2 (81.) Carmen Wilhelm


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen