Aufstellung:
Brust Katrin, Hackel Lisa, Jung Tina, Kron Vivien, Lehnhoff Annalisa, Peiffer Michelle, Rauber Helen, Römer Dorina, Ruschel Franzi, Schaadt Lisa, Wagner Laura und Will Hanna.

Unnötige Niederlage gegen Blau-Weiß St. Wendel.
Mit einem Sieg im heutigen Spiel konnten wir mit St. Wendel in der Tabelle gleichziehen. Von Beginn an dominierten wir das Spiel ohne den Gegner jedoch ernsthaft in Gefahr zu bringen. Es dauerte bis zur 24. Minute, ehe uns Helen Rauber nach einer Ecke von Lisa Hackel mit 1:0 in Führung schoss. Trotz klarer Chancen sollte dies bis zur Halbzeit Bestand haben.
Mit dem Anpfiff zur 2. Halbzeit erzielte Vivien nach Zuspiel von Lisa S. das 2:0. St. Wendel steckte nie auf, schaffte es jedoch nicht unser Tor ernsthaft in Gefahr zu bringen. In der Folgezeit versäumten wir es die Führung weiter auszubauen. Und dies sollte sich gegen Ende des Spiels rächen. Zwischen der 79. und der 86. Minute befanden wir uns im kollektiven Tiefschlaf und ermöglichten es so den Gästen durch 3 Treffer von Janine Kaprolat den 0:2 Rückstand in eine 3:2 Führung umzuwandeln. Wir warfen zwar noch einmal alles nach vorne, doch letztlich retteten die Gäste den knappen Vorsprung über die Zeit.

Tore:
1:0 (24.) Helen Rauber
2:0 (46.) Vivien Kron
2:1 (79.) Janine Kaprolat
2:2 (81.) Janine Kaprolat
2:3 (86.) Janine Kaprolat


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen