Kader: Ames Vanessa, Bier Kimberly, Erfurt Laura, Hackel Lisa, Jung Julia, Jung Maren, Kron Vivien, Ruschel Franzi, Schaadt Lisa, Schmitt Eva, Schmitt Kaddi, Schneider Esther und Theiß Anna Lena

Hürde in Göttelborn erfolgreich genommen

Die Mannschaft der Gastgeber besteht zu großen Teilen aus der ehemaligen B-Jugend der SG Fischbach, verstärkt mit 3 erfahrenen Spielerinnen aus Elm. Dass es gegen diese junge Mannschaft kein Selbstläufer werden wird war allen klar. Göttelborn hatte eine sehr defensive Taktik gewählt und beschränkte sich in erster Linie darauf Gefahr von ihrem Gehäuse fernzuhalten. Wann immer sich die Chance bot versuchten sie mit langen Bällen eine ihrer schnellen Stürmerinnen in Position zu bringen. Diesen gelang es zwar manchmal sich bis in die Nähe unseres Strafraumes durchzusetzen, doch konnten die Angriffe gestoppt werden bevor unser Tor ernsthaft in Gefahr geriet. Auch wir taten uns gegen die vielbeinige Abwehr der Gastgeberinnen schwer. Immer wieder war eine Verteidigerin im Weg, die entweder schon die Flanke verhinderte oder aber den Torschuss blockte. Erst Mitte der ersten Halbzeit kamen wir zu einer echten Torchance. Diesmal attackierten wir den Gegner frühzeitig und erkämpften uns an deren Strafraum den Ball, so dass Lisa S. freistehend zum Schuss kam, der Ball aber um Zentimeter am langen Pfosten vorbei strich. Es war wie ein Weckruf. Wenn auch die ganz klare Linie fehlte, so wurde unser Spiel doch zielstrebiger. Nach einigen kleineren Chancen setzte sich Lisa wieder im 16er durch, traf jedoch nur die Unterkante der Latte. Den Nachschuss von Laura konnte die Torhüterin auch noch abwehren, doch kam der Ball erneut zu Lisa, die sich die zweite Chance nicht entgehen ließ und zur verdienten Führung einköpfte. Praktisch mit dem Halbzeitpfiff steuerte Lisa nach einem Traumpass alleine auf die gegnerische Torhüterin zu. Auch diesmal konnte sie den ersten Schuss abwehren, doch Kimberly ließ ihr im Nachschuss keine Chance und erhöhte auf 0:2.

Die zweite Halbzeit begannen wir etwas engagierter und drückten Göttelborn stärker in die Defensive. Bereits in der Anfangsphase wurde Esther von der gegnerischen Torfrau von den Beinen geholt, scheiterte mit dem fälligen Elfmeter aber an dieser. Kurze Zeit später wurde auch Lisa im Strafraum gefoult. Esther zeigte keine Nerven und trat erneut an. Diesmal verwandelte sie eiskalt zum 0:3. Damit war das Spiel entschieden. Gegen Mitte der zweiten Halbzeit lockerte Göttelborn die Defensive und verstärkte die Offensive um wenigstens zum Ehrentreffer zu kommen. Es gab jedoch kein Durchkommen für die gegnerischen Angreiferinnen. Unsere Defensive stand sicher und leitete immer wieder gefährliche Konter ein. Bei einem dieser Konter steuerte Vivien auf das gegnerische Tor zu, wurde aber von der robusteren Gegenspielerin abgedrängt, so dass sie nicht mehr zum Abschluss kam. Nur wenige Minuten später das gleiche Duell. Diesmal hielt Vivien dagegen, spielte die Verteidigerin aus und schloss den Angriff mit einem satten Schuss von der Strafraumgrenze ins untere rechte Eck zum 0:4 ab. Dies war auch gleichzeitig der Endstand.

Fazit: Wenn wir auch nicht unser bestes Spiel zeigten, so waren wir doch jederzeit spielbestimmend und fuhren einen sicheren Sieg nach Hause. Wichtig war es die 3 Punkte aus Göttelborn mitzunehmen. Dass wir auch im 6. Spiel in Folge ohne Gegentreffer blieben war noch das i-Tüpfelchen auf den Sieg.

Tore:
0:1   (35.)   Lisa Schaadt
0:2   (45.)   Kimberly Bier
0:3   (60.)   Esther Schneider
0:4   (84.)   Vivien Kron

Die nächsten Spiele:
Sonntag, 19.10.2014
16:45 Uhr   SF Güdesweiler – SV Höchen
18:30 Uhr   SF Güdesweiler 2 – SV Wustweiler


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen