Kader: Esther Schneider; Jessica Keil; Elisa Kron; Lena Ciliberti; Anna Lena Theiß; Fabienne Franke, Meagen Schneider; Tina Jung; Lisa Hackel; Francesca Ruschel

Gelungener Saisonauftakt der 7er Mannschaft

Im ersten Spiel der Saison 2015/2016 ging es für unsere 7er Mannschaft zu Hause gegen den Gast aus Gehweiler. Unser Team kam gut in die Partie und hatte von Anfang an das Spiel unter Kontrolle. Es dauerte bis zur 11. Minute, ehe wir nach einer schönen Aktion unseres Neuzugangs Lena Ciliberti, mit 1:0 in Führung gingen. Lena setzte sich über rechts durch und schloss ihren Torschuss erfolgreich ab. Nur 4 Minuten später konnte Lena ihren Doppelpack am heutigen Tage schnüren. Dieses Mal setzte sie sich über rechts in die Mitte durch und verwandelte ebenfalls sicher. (15. Minute).Danach kehrte etwas Ruhe ein und beide Seiten schonten sich in der brühenden Hitze. In der 38. Minute war es dann Jessica Keil, die sich mit einem satten Schuss in die Torjägerliste eintragen konnte. Nur eine Minute später traf unser 2. Neuzugang für dieses Jahr, Fabienne Franke, nach Flanke von Anna Lena Theiß zur 4:0 Führung (39. Minute). Nach 40 Minuten verletzte sich eine Spielerin der Gäste so sehr, dass sie ausgewechselt werden musste. Da der Gast aber ohne Auswechselspieler angereist war, spielte Gehweiler ab der 40.Minute das Spiel mit 6 Damen zu Ende.

An dieser Stelle wünschen wir der Spielerin gute Besserung und eine schnelle Genesung.

Mit dem 4:0 ging es schließlich auch in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel blieb unser Team zwar das bestimmende Team, hatte aber wenig Glück beim Abschluss. Viele Chancen blieben ungenutzt. In der 64. Minute tankte sich dann Meagen durchs Mittelfeld der Gäste. Den Pass auf Anna Lena Theiß konnte diese dann gekonnt zum 5:0 verwandeln. Mit einem Doppelschlag in der 68. Und 69. Minute durch ein Solo von Lisa Hackel und Jessica Keil, nach wunderschönem Pass von Franzi Ruschel erhöhte unser Team auf 6:0 bzw. 7:0. Den Schlusspunkt der Partie setzte Meagen Schneider nach einem Sololauf in der 71. Minute zum 8:0 Endstand. Meagen hätte in der 85. Minute ihren Doppelpack noch schnüren können, scheiterte aber aus 2 Metern am gegnerischen Pfosten.

Fazit: Mit diesem Sieg setzt sich unser Team nach dem ersten Spieltag an die Tabellenspitze. Im nächsten Spiel geht es zu Hause gegen den Gast aus Merchweiler.

Ein besonderer Dank geht an Esther, die sich an diesem Spieltag bereit erklärte, die Position der Torfrau zu besetzen.

Tore:
1:0      (11.)   Lena Ciliberti
2:0      (15.)   Lena Ciliberti
3:0      (38.)   Jessica Keil
4:0      (39.)   Fabienne Franke
5:0      (64.)   Anna Lena Theiß
6:0      (68.)   Lisa Hackel
7:0      (69.)   Jessica Keil
8:0      (71.)   Meagen Schneider


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen