Kader: Jessica Keil; Elisa Kron; Lena Ciliberti; Anna Lena Theiß; Meagen Schneider; Michelle Laub; Laura Erfurt; Lena Lorenz; Jenny Peiffer

Starker Auftritt im 2. Saisonspiel

Im 2. Spiel der Saison 2015/2016 ging es erneut sehr ersatzgeschwächt gegen den Gast aus Merchweiler. Dank Michelle Laub, Lena Lorenz und Laura Erfurt konnten wir auf 3 ehemalige Spielerinnen für dieses Spiel zurückgreifen und hatten somit zumindest 2 Auswechselspieler auf der Bank. Dies sollte sich zu einem späteren Zeitpunkt noch als sehr wichtig erweisen. Vielen Dank an dieser Stelle für die Bereitschaft auszuhelfen.

Direkt in der 1. Minute konnte sich Meagen über links durchsetzen und schlenzte den Ball mit rechts in den rechten Winkel. Das Torfestival war somit eröffnet. Allerdings war es der Gast aus Merchweiler der in der 15. Minute den Ausgleich erzielen konnte. Dieses Gegentor allerdings brachte unser Team nicht aus der Bahn. 6 Minuten später war es wiederum Meagen die den alten Abstand wieder herstellte. Dieses Mal setzte sie sich über rechts durch und lies beim Abschluss der gegnerischen Torfrau keine Chance. In der 33. Minute war es erneut Meagen die mit ihren 3. Treffer das 3:1 erzielte. Kurz vor der Halbzeit sah die gegnerische Torfrau bei zwei Abschlägen nicht glücklich aus, die wir beide in Tore ummünzen konnten. Erst erzielte Michelle das 4:1, dann Laura mit einem sehenswerten Distanzschuss aus 25 Metern in den rechten Winkel das 5:1. Mit dem Halbzeitpfiff kam es zu einem Zusammenprall zwischen Anna Lena Theiß und ihrer Gegenspielerin. Anna Lena bekam die Hand der gegnerischen Spielerin ins Gesicht und musste mit einer Prellung der Nase ausgewechselt werden. Gute Besserung Anna Lena an dieser Stelle.

Lena Lorenz, die für Anna Lena kam, war nur Sekunden auf dem Platz, ehe Laura Erfurt über rechts eine Flanke vors Tor brachte, welche Lena zum 6:1 im Tor unterbringen konnte. Genauso turbulent ging es weiter. Nur wenig später erzielte Laura Ihre Tore 2 und 3 zum 7:1 bzw 8:1. Der Gast hatte längst aufgegeben und unser Team somit leichtes Spiel. Nun kehrte etwas Ruhe ein. In der 57. Minute wurde Lena Ciliberti im Strafraum gefoult und musste ebenfalls verletzungsbedingt kurzfristig den Platz verlassen. Spätestens ab diesem Zeitpunkt war klar, dass die Aushilfe notwendig war. Ansonsten hätte unser Team ab diesem Zeitpunkt stark dezimiert fertig spielen müssen. Den fälligen Strafstoß konnte Elisa leider nicht verwandeln. 10 Minuten späterging das Schützenfest dann allerdings weiter. Lena Lorenz konnte nach Pass von Laura die Kugel zum 9:1 im Tor unterbringen und Meagen mit ihren Toren 4 und 5 auf 10:1 bzw. 11:1 erhöhen. Danach gelang auch Elisa mit dem 12:1 ihr Treffer. Lena Lorenz erzielte das 13:1 mit ihrem 3. Treffer nach einen Sololauf durch die Abwehr. In der 80. Minute konnten wir wieder auf Lena Ciliberti zurückgreifen. Nur kurz später krönte sie ihre gute Leistung an diesem Tag mit dem 14:1. Kurz vor Spielende erzielte Elisa mit ihrem 2. Treffer das 15:1 und Meagen setzte mit ihrem 6. Treffer zum 16:1 den Schlusspunkt.

Fazit: Eine starke Leistung beschert unserer 7er Damenmannschaft den 2. Sieg und somit die weitere Tabellenführung mit 6 Punkten und 24:1 Toren.

Tore:
1:0 (1.) Meagen Schneider                  9:1 (67.) Lena Lorenz
1:1 (15.) Aline-Laura Weingerl      10:1 (71.) Meagen Schneider
2:1 (21.) Meagen Schneider            11:1 (72.) Meagen Schneider
3:1 (33.) Meagen Schneider            12:1 (74.) Elisa Kron
4:1 (38.) Michelle Laub                      13:1 (77.) Lena Lorenz
5:1 (44.) Laura Erfurt                          14:1 (84.) Lena Ciliberti
6:1 (46.) Lena Lorenz                          15:1 (87.) Elisa Kron
7:1 (48.) Laura Erfurt                          16:1 (89.) Meagen Schneider
8:1 (49.) Laura Erfurt


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen