Kader: Ames Vanessa, Hackel Lisa, Haßdenteufel Steffi, Hüther Anna-Lena, Johann Jil, Jung Julia, Jung Maren, Jung Tina, Menzou Nadin, Ruschel Franzi, Schaadt Lisa und Valentin Marie

Mit deutlichem Sieg zur Herbstmeisterschaft

Zur Erringung der Herbstmeisterschaft benötigten wir noch einen Sieg im Nachholspiel gegen die Reserve des FC Niederkirchen. Um dies zu erreichen legten wir auch gleich richtig los und gingen schon bei der 1. Ecke mit 0:1 in Führung. Julia brachte den Ball hoch vors Tor, der an Freund und Feind vorbei segelte und von Vanessa am langen Pfosten über die Linie gedrückt wurde. Danach machten wir weiterhin Druck und stoppten die gegnerischen Angriffe meist noch in deren Hälfte. Vorne fehlte es uns an Präzision, so dass viele Angriffe beim letzten Pass in den Armen der Torhüterin landeten. Das 0:2 fiel dann aus heiterem Himmel. Niederkirchen hatte uns vorne gut zugestellt, so dass wir den Ball nach hinten passten um neu aufzubauen. Maren entschied sich jedoch dafür den Rückpass aus über 30 Metern direkt aufs Tor zu schießen und traf den Ball optimal, so dass dieser sich über die Torhüterin ins Netz senkte. Beim 0:3 musste wieder eine Ecke herhalten. Diesmal von Vanessa von der anderen Seite geschlagen kam der Ball zu Lisa, die zurück passte und Marie aus kurzer Distanz einschoss. Für das 0:4 nach dem vielleicht schönsten Spielzug zeichnete wieder Marie verantwortlich. Wir starteten den Angriff auf unserer linken Abwehrseite und kombinierten uns teilweise im Direktpassspiel bis in den gegnerischen Strafraum zu Lisa S, die nach rechts zu Marie verlängerte und Marie mit einem Diagonalschuss ins linke obere Eck traf. Dies war auch gleichzeitig der Pausenstand.

Im zweiten Abschnitt gingen dem Gegner etwas die Kräfte aus. So erkämpfte sich Lisa S. einen Abstoß am Strafraumeck, steuerte auf die Torfrau zu und scheiterte am Pfosten. 2 Minuten später machte Lisa es dann besser. Ein Zuspiel von Marie versengte sie von der Strafraumgrenze aus zum 0:5. Anschließend hatten die Gastgeberinnen ihre beste Chance. Bei einem hoch vor unser Tor geschlagenem Ball verschätzte sich Nadin, die bis dahin so gut wie beschäftigungslos war, und hatte riesiges Glück, dass der über sie hinweg springende Ball ans Lattenkreuz sprang und dann von ihr aufgenommen werden konnte. Die nächsten Chancen spielten sich wieder vor dem gegnerischen Gehäuse ab. Hier stand Lisa S. im Mittelpunkt. Nach Flanke von Anna-Lena streifte ihr Kopfball knapp am Tor vorbei, dann traf sie aus aussichtsreicher Position den Ball nicht richtig, ehe nach einem Doppelpass mit Anna-Lena alles passte und Lisa die Kugel zum 0:6 einschoss. Nur 2 Minuten später legte Lisa für Marie auf, die mit ihrem 3. Treffer an diesem Tag das 0:7 erzielte. Den Schlusspunkt setzte Anna-Lena mit dem 0:8. Wieder einmal war Vanessa auf der Außenbahn nicht zu halten und passte in den Rücken der Abwehr, so dass Anna-Lena keine Mühe hatte den Ball im gegnerischen Gehäuse unter zu bringen.

Fazit: Nach einer sehr starken Vorrunde mit 9 Siegen und nur einem Unentschieden überwintern wir aufgrund des besseren Torverhältnisses vor Hirzweiler/Welschbach auf Platz 1. Diesen Platz gilt es in der Rückrunde zu verteidigen. Dann gilt es auch gut aus den Startlöchern zu kommen. Denn bereits am ersten Spieltag nach der Winterpause, am 13.03.2016, kommt es zum direkten Vergleich mit dem SV Hirzweiler/Welschbach im heimischen Gombachstadion.

Tore:
0:1          (2.)         Vanessa Ames
0:2          (13.)      Maren Jung
0:3          (28.)      Marie Valentin
0:4          (34.)      Marie Valentin
0:5          (53.)      Lisa Schaadt
0:6          (70.)      Lisa Schaadt
0:7          (72.)      Marie Valentin
0:8          (79.)      Anna-Lena Hüther


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen