Turnier des FC Brücken in Birkenfeld

Kader: Ames Vanessa, Hackel Lisa, Johann Jil, Jung Julia, Keil Jessica, Menzou Nadin, Ruschel Franzi, Schaadt Lisa und Valentin Marie

Beim Turnier des FC Brücken war für uns nach der Vorrunde Schluss. Hier kassierten wir gleich im ersten Spiel gegen den Tabellenführer der Landesliga Südwest eine mehr als unglückliche 0:1 Niederlage. Nach zwei hochkarätigen Chancen, die beide von der gegnerischen Torhüterin vereitelt wurden, nutze der VfL Weierbach ein Missverständnis in unserer Abwehr zum einzigen Treffer des Spiels aus und entschied hiermit auch das Spiel.

Die zweite Partie gegen den Ligakonkurrenten aus Winterbach wurde mit 2:0 gewonnen. Defensiv standen wir wieder gut und ließen nichts zu. Wir brauchten einige Chancen um die gegnerische Verteidigung zu überwinden. Mit dem 1:0 brach Marie schließlich den Bann, dem kurz vor Ende Lisa H. mit einem Distanzschuss das 2:0 folgen lies.

Mit einem Sieg und einer Niederlage aus den ersten beiden Spielen mussten wir gegen den Regionalligisten aus Saarwellingen gewinnen, wollten wir noch die Zwischenrunde erreichen. In unserem besten Spiel an diesem Tag zeigten wir eine couragierte Leistung und versteckten uns nicht vor dem übermächtigen Gegner. Mit schnellen Vorstößen brachten wir den Gegner immer wieder in Verlegenheit und erzielten Mitte des Spiels die 1:0 Führung. Kurz später hatten wir gar mit einem Schuss aus spitzem Winkel, der sein Ziel knapp verfehlte, das 2:0 auf dem Fuß, mussten uns aber auch zahlreicher Saarwellinger Angriffe erwehren. Eine Minute vor Schluss fand Saarwellingen dann die Lücke in unserer Abwehr und erzielte den mehr als verdienten Ausgleich, was auch das vorzeitige Aus für uns bedeutete.

Fazit: Dennoch waren wir mit dem Abschneiden nicht unzufrieden, da wir 3 ansprechende Spiele zeigten. Dies ist umso höher zu bewerten, da uns zum Training keine Halle zur Verfügung steht und wir mit lediglich einer Einheit in der Soccer Arena angetreten sind.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen