Kader: Däges Lara, Franke Fabienne, Haab Selina, Haßdenteufel Steffi, Hinkelmann Vanessa, Maron Jenny, Niedrich Susan, Theiß Anna Lena und Will Selina
Niederlage in Mosberg/Richweiler
Gegen den Nachbarn aus Mosberg/Richweiler gab es nichts zu ernten. Wie schon im Hinspiel waren wir auch diesmal die unterlegene Mannschaft. Die Gastgeberinnen gingen bereits in der Anfangsphase durch Lena Eisenhut mit 1:0 in Führung und bauten diese Mitte der Halbzeit auf 2:0 aus. Mit diesem Ergebnis wurden dann auch die Seiten gewechselt.
Wenige Minuten nach Wiederanpfiff erzielten die Gastgeberinnen bereits das 3:0. Nun stemmten wir uns mit aller Macht gegen eine höhere Niederlage. Hier sollte man auch nicht vergessen, dass die 2. Mannschaft, durch die Ausfälle in der 1. Mannschaft, Sonntag für Sonntag einige Spielerinnen für diese abstellen muss und so personell stark dezimiert antreten muss. Letztlich konnten wir einen weiteren Treffer der Gastgeberinnen verhindern, so dass es beim 3:0 blieb.
Fazit: Derzeit ist es für uns schwierig die 2. Mannschaft überhaupt im Spielbetrieb zu halten. Trotz der Niederlage konnte durch den kämpferischen Einsatz ein besseres Ergebnis als im Hinspiel erzielt werden.
Tore:
1:0 (15.) Lena Eisenhut
2:0 (29.)
3:0 (53.)


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen