Kader: Ames Vanessa, Bier Kimberly, Ciliberti Lena, Hackel Lisa, Johann Jil, Jung Julia, Keil Jessica, Klotak Coralie, Rubly Michelle, Ruschel Franzi, Schmitt Kaddi, Schneider Esther, Valentin Marie und Wittenberg Lea
Hart erkämpfter Sieg bei sommerlichen Temperaturen
Wie schon im Hinspiel war Jägersfreude auch diesmal der erwartet schwere Gegner. Anfangs waren die Gastgeberinnen wohl noch nicht richtig da, so dass Kimberly zweimal hinter die gegnerische Abwehrreihe kam, beim Abschluss jedoch beide Male entscheidend geblockt werden konnte. Auf der Gegenseite hatten wir Glück, dass ein Freistoß nur die Latte unseres Gehäuses traf. Danach hatten beide Mannschaften sich besser aufeinander eingestellt und es spielte sich viel im Mittelfeld ab. Beide Mannschaften zeigten eine hohe Laufbereitschaft. Hier waren wir extrem gefordert, da die Gäste den Ball geschickt laufen liefen und wir weite Wege gehen mussten diesen zu erobern. Die besten Szenen hatten wir, wenn wir den Ball schnell laufen ließen. Nach einem abgefangenen Angriff landete der Abschlag von Marie bei Esther, die auf Kimberly weiter leitete. Deren Schuss wurde zwar zur Ecke geblockt, doch wir hatten gesehen, wie Jägersfreude zu packen war. Die anschließende Ecke von Esther landete wieder bei Kimberly, deren Schuss erneut geblockt werden konnte, Vanessa, die die Position der derzeit verhinderten Lisa Schaadt besetzte, hatte dann keine Mühe den Ball aus einem Meter zur 1:0 Führung über die Linie zu drücken. Eigentlich sollte uns der Führungstreffer Sicherheit geben, doch es begann für uns die schwächste Phase in diesem Spiel. Mit vereinten Kräften, etwas Glück und einer sehr starken Marie zwischen den Pfosten überstanden wir die Situationen unbeschadet und hätten sogar kurz vor der Halbzeit durch Kimberly die Führung noch ausbauen können. Der Verteidigerin gelang es aber Kimberly vor dem Tor noch zur Seite abzudrängen, so dass die Schusschance dahin war.
Den 2. Durchgang gingen wir wieder konzentrierter an. Obwohl Jägersfreude aufgrund ihrer technischen Vorteile etwas mehr vom Spiel hatte, lagen die besseren Chancen auf unserer Seite. Esther und Kimberly mussten hier sehr weite Wege gehen, da wir oft eine zu große Lücke nach hinten hatten, dennoch gelangen ihnen immer wieder Balleroberungen in der Nähe des gegnerischen Strafraums. Bei einer dieser Aktionen spielte Kimberly Julia frei, deren Schuss knapp am Tor vorbei strich. Kimberly, die sich in den letzten Spielen als exzellente Torvorbereiterin zeigte, wurde Mitte der 2. Halbzeit von Esther mit einem Traumpass auf die Reise geschickt. Diesmal ließ sie der gegnerischen Torfrau keine Chance und belohnte sich selbst mit dem Treffer zum 0:2. Unser Torjubel war noch nicht richtig beendet, da stand es nur noch 1:2. Marie konnte einen Freistoß vom Strafraumeck zwar noch aus dem Eck fischen, beim Nachschuss war sie dann machtlos. Nun spielten wir unsere mentale Stärke aus. Es entstand keine Hektik, sondern wir spielten diszipliniert weiter. Und nur 5 Minuten später war der alte Abstand wieder hergestellt. Ein schulbuchmäßig vorgetragener Angriff brachte die Entscheidung. Vanessa erkämpfte am eigenen 16er den Ball, schaltete den Turbo ein und spielte mit Esther einen Konter wie es besser nicht geht. Esther vollendete den Angriff in ihrer unnachahmlichen Art mit einem Knaller aus 10 Metern zum 1:3. Von der Balleroberung bis zum Abschluss brauchte es nur wenige Sekunden. Obwohl die Gastgeberinnen nie aufsteckten und in der Schlussphase auch noch 2 gute Möglichkeiten hatten war dies die Vorentscheidung. Es blieb letztlich bei diesem Ergebnis.
Fazit: Der unbedingte Siegeswille war heute einer der Faktoren, die uns zum Sieg verhalfen. Durch eine hohe Laufbereitschaft und gutes Konterspiel konnten wir die 3 Punkte mit nach Hause nehmen. Nach zwei spielfreien Sonntagen kommt es nun in Wahlen-Niederlosheim beim Tabellenführer zum absoluten Topspiel.
Tore:
0:1 (27.) Vanessa Ames
0:2 (72.) Kimberly Bier
1:2 (74.) Christina Würtz
1:3 (79.) Esther Schneider


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen