Mit Ablauf der letzten Saison haben die Spielerinnen Lisa Will, Ines Brust, Gina Schaadt und Jennifer Peiffer, verletzungsbedingt bzw. aus privaten Gründen, ihre Fußballschuhe an den berühmten Nagel gehangen. Mit Lisa Will und Ines Brust (jetzt Burkholz) beenden 2 Spielerinnen ihre Karriere, die auch maßgeblichen zum Aufbau der SFG-Damenmannschaft beitrugen. Des weiteren verabschiedete sich mit Esther Schneider auch die Topstürmerin der Bezirksliga Nord nach Falscheid.
Seit der Sommerpause gibt es aber auch viele neue Gesichter bei den SFG-Mädels zu bewundern. Mit Christine Dorscheid und Meagen Schneider kommen 2 Güdesweiler Spielerinnen zurück. Christine spielte bis zu ihrem Wechsel beim Nachbarn in Steinberg/Deckenhardt in der Verbandsliga, Meagen spielte bis zur Auflösung der Damenmannschaft bei der SG Gronig/Oberthal. Ebenfalls von der SG Gronig/Oberthal kommt Michèle Laub zu uns. Mit Anna-Lena Hüther (1. FC Niederkirchen) und Vanessa Ames (TSG Sotzweiler/Bergweiler), die beide nach längeren fußballlosen Zeit wieder ihre Fußballschuhe schnüren, kommen 2 Spielerinnen zu uns, die bereits über Erfahrungen im Aktivenbereich verfügen. Aus der Jugend des SV Namborn wechselten mit Laura Greif, Anna Lena Theiß, Annika Hans und Jil Johann gleich 4 Spielerinnen zu uns in den Aktivenbereich.
Überraschung dann in der letzten Woche. Esther Schneider, die in der Sommerpause nach Falscheid wechselte und sich dort sichtlich unwohl fühlte, kehrt noch vor Rundenbeginn wieder zurück.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen