Deutliche Niederlage

Ähnlich wie in den ersten Spielen hielten wir auch in Weiersbach am Anfang gut mit und hatten sogar die ersten Großchancen auf unserer Seite. Leider waren wir im Abschluss diesmal nicht so erfolgreich wie in den vorangegangenen Spielen. Mitte der ersten Halbzeit wurden die Gastgeber stärker und kamen öfters gefährlich vor unser Tor. Nach einem Einwurf markierten die Gastgeber das 1:0, als unser Mittelfeld erst nachrückte als es schon zu spät war. Nach einem Abspielfehler in der Abwehr und einem Ballverlust im Mittelfeld zog Weiersbach bis zur Pause auf 3:0 davon.

Als sehr großer Nachteil erwies sich an diesem Wochenende unser dünner Kader. Aufgrund sehr vieler Absagen reisten wir mit lediglich einer Ersatzspielerin an und mussten bereits nach 15 Minuten den ersten verletzungsbedingten Ausfall hinnehmen.

In der Halbzeit ging es nur darum, wie wir das Ergebnis in erträglichem Rahmen halten können. Hier geht mein ganz großer Dank an alle Spielerinnen, die selbst unter Schmerzen, bis zum letzten gekämpft haben. Bei den beiden Gegentreffern waren wir läuferisch einfach nicht mehr in der Lage uns dagegen zu stellen. Auch Eva trug durch einige großartige Paraden dazu bei, dass das Ergebnis nicht höher ausgefallen ist. Auch möchte ich mich bei den Gastgeberinnen für die faire Geste bedanken, als wir kurz vor Schluss nur noch zu zehnt spielen konnten, ebenfalls eine Spielerin vom Platz nahmen.

Tore: 1:0 (20.), 2:0 (24.), 3:0 (31.), 4:0 (55.), 5:0 (70.)


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen