Kader: Ames Vanessa, Bier Kimberly, Dorscheid Christine, Erfurt Laura, Hackel Lisa, Johann Jil, Jung Julia, Jung Maren, Lorenz Lena, Römer Dorina, Ruschel Franzi, Schaadt Lisa, Schmitt Eva, Schmitt Kaddi und Schneider Esther
Selbst verschuldete Niederlage in Welschbach
Auch im letzten Vorrundenspiel gegen einen direkten Konkurrenten um einen vorderen Tabellenplatz standen wir am Ende mit leeren Händen da. Anfangs fand unser Spiel überhaupt nicht statt. Wir liefen den Gegenspielerinnen meist hinterher und nach wenigen Minuten auch schon einem 1:0 Rückstand. Bei einem Freistoß hatten wir die gegnerische Mittelstürmerin aus den Augen verloren, so dass diese völlig frei vor unserem Tor auftauchte und die Gastgeberinnen in Führung brachte. Auch danach lief unser Spiel nicht wirklich besser. Immer wieder brachten wir uns durch Fehlpässe selbst in Bedrängnis. Es dauerte bis Mitte der ersten Halbzeit, ehe wir die ersten gelungenen Aktionen verzeichnen konnten. So langsam wurde nun auch unser Spiel besser, jedoch schafften wir es nicht das gegnerische Tor ernsthaft in Gefahr zu bringen. Immer wieder war am gegnerischen Strafraum Schluss. Entweder kam der letzte Pass zu ungenau oder aber die Gastgeberinnen bekamen immer wieder einen Fuß dazwischen. So blieb es bei zwei Fernschüssen, von denen einer in den Armen der Torhüterin landete und der zweite nur um Zentimeter das Gehäuse verfehlte. Auf der anderen Seite hatten wir auch Glück, als Hirzweiler-Welschbach nach einem Ballverlust von uns am eigenen 16er nur den Pfosten traf. Bis zur Pause blieb es somit bei der knappen Führung für die Gastgeberinnen.
Es waren nur wenige Sekunden im zweiten Durchgang gespielt als wir den Ausgleich auf dem Fuß hatten. Vom Anstoß weg spielte Dorina den Ball auf die rechte Seite, wo Kimberly sich bis zur Grundlinie durchsetzte und scharf vors Tor flankte. Lena den Ball jedoch nicht richtig traf und so aus kurzer Distanz das Tor verfehlte. Fast im Gegenzug das 2:0 für Hirzweiler-Welschbach. Nach Abstimmungsproblemen tauchte die gegnerische Mittelstürmerin erneut frei vor unserem Tor auf, umspielte Eva und schob den Ball ins Netz. Danach sollte unsere stärkste Phase kommen. Wir schnürten Hirzweiler-Welschbach nun regelrecht am eigenen Strafraum ein. Die Kugel wollte jedoch nicht über die Linie. In der 62. Minute war es dann endlich soweit. Lena hatte einen Steilpass kurz vor der Eckfahne ersprintet, umspielte noch ihre Gegenspielerin und passte in die Mitte, wo Esther den Ball zum 2:1 Anschlusstreffer in die gegnerischen Maschen drosch. Das 2:2 schien nun nur noch eine Frage der Zeit. In der 75. Minute wurde Kimberly dann in aussichtsreicher Position wenige Meter vor dem Tor wegen angeblicher Abseitsstellung abgepfiffen. Der Schiedsrichter hatte jedoch eine Verteidigerin übersehen, entschuldigte sich und korrigierte seine Entscheidung. Die Chance war jedoch dahin und das Spiel wurde regelgerecht mit einem Schiedsrichterball fortgesetzt. Umso bitterer für uns, dass sich aus diesem Schiedsrichterball ein Konter entwickelte, den Hirzweiler-Welschbach mit dem 3:1 abschloss. Wieder hatte sich eine Gästestürmerin gelöst und steuerte alleine auf unsere Torfrau zu und stellte den alten 2-Toreabstand wieder her. Dies war auch gleichzeitig so etwas wie die Vorentscheidung, auch wenn wir uns bis zum Schluss bemühten dem Spiel vielleicht doch noch eine Wende zu geben. Letztendlich reichte die Kraft jedoch nicht mehr und wir mussten mit leeren Händen die Heimreise antreten.
Fazit: Durch viele leichte Fehler haben wir uns selbst auf die Verliererstraße gebracht und somit auch um den verdienten Lohn für unsere Bemühungen. Dies ist umso bitterer, da mehr in diesem Spiel drin gewesen wäre.
Tore:
1:0 (7.) Scholder Caroline
2:0 (48.) Scholder Caroline
2:1 (62.) Esther
3:1 (75.) Müller Amy


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen